Status Cockpit

Screenshot geöffneter Bereich „Vorgänge“ im Hauptmenüpunkt „Statistik“ mit markiertem Bereich „Status Cockpit“
[Abb. 1]: Das Status Cockpit finden Sie über den Hauptmenüpunkt „Statistik“ unter „Vorgänge“.

Im Hauptmenüpunkt „Statistik“ unter „Vorgänge“ wird Ihnen im Bereich „Status Cockpit“ die Verteilung der Vorgänge in Bezug auf deren Status und Status-Typen in einem Kreisdiagramm dargestellt. Über entsprechende Auswahlmöglichkeiten können Sie genau festlegen, welche Grafik Sie einsehen möchten: die Verteilung nach Status oder nach Status-Typen. Bei Bedarf ist es zusätzlich auch möglich, lediglich diejenigen Vorgänge für die Darstellung zu berücksichtigen, die mit einem bestimmten Vorgangsschema erstellt wurden.

Darstellung der Verteilung nach Status-Typ

Screenshot aus dem Status Cockpit bei Darstellung des „Status-Typ“ im Kuchendiagramm
[Abb. 2]: Hier sehen Sie, wie viele Vorgänge sich in welchem Status-Typ befinden.

Um sich nun die Verteilung der Vorgänge anhand der Status-Typen ausgeben zu lassen, klicken Sie bei „Darstellung“ auf den Unterpunkt „Status-Typ“. Möchten Sie lediglich diejenigen Vorgänge für die Darstellung berücksichtigen, die mit einem bestimmten Vorgangsschema erstellt wurden, wählen Sie dieses unter „Grundauswahl“ aus. Standardmäßig werden alle Vorgänge berücksichtigt.

Darstellung der Verteilung nach Status

Screenshot aus dem Status Cockpit bei Darstellung des „Status“ im Kuchendiagramm
[Abb. 3]: Hier sehen Sie, wie viele Vorgänge sich in welchem Status befinden.

Zur Darstellung der Verteilung der Vorgänge nach dem jeweiligen Status wählen Sie unter „Darstellung“ den Unterpunkt „Status“ aus. Bei Bedarf können Sie wiederum eine Grundauswahl treffen, um die Vorgänge nach dem jeweiligen verwendeten Vorgangsschema zu filtern.

Screenshot aus dem Status Cockpit mit markierter Voreinstellung der „Datenbasis“
[Abb. 4]: Die Voreinstellung des Status-Typs der „Datenbasis“ lässt sich je nach Bedarf abändern.

Bei der Ausgabe der Verteilung nach dem Status der Vorgänge ist im Bereich der Datenbasis voreingestellt, dass lediglich nicht abgeschlossene Vorgänge berücksichtigt und aufgelistet werden. Sollte es für Sie relevant sein, alle Vorgänge anzeigen zu lassen, können Sie die Voreinstellung über das Drop-Down-Menü bei „Status-Typ“ unter „Datenbasis“ dementsprechend abändern.

Vorgänge im Dashboard

Screenshot geöffneter Bearbeitungsbereich des Dashboards mit Containern aus dem Bereich „Vorgänge“
[Abb. 5]: Hier finden Sie die Dashboard-Container bzgl. der „Vorgänge“.

Auch im Dashboard kann eine entsprechende Darstellung integriert werden. Das Dashboard finden Sie über den Hauptmenüpunkt „Home“ im Bereich „Dashboard“. Um die Dashboard Container mit Elementen bzgl. der „Vorgänge“ zu bestücken, gehen Sie über das Dreipunkte-Menü des Dashboards, rechts oben in der Maske, mit „Reiter pflegen“ in die „Reiter-Übersicht“. Wählen Sie hier den Reiter aus, welchen Sie bearbeiten wollen, oder erstellen Sie einen neuen. Mit Klick auf die Reiterbezeichnung gelangen Sie in dessen Einstellungsmaske. Hier haben Sie verschiedene Möglichkeiten, die Container des Dashboards zu bestücken. Per Drag and Drop können die einzelnen Elemente bzgl. der Vorgänge, welche auf der rechten Seite unter dem Punkt „Vorgänge“ dargestellt werden, zum jeweiligen Rasterelement hinzugefügt werden.

Screenshot eines Dashboards mit verschiedenen Containern bzgl. der „Vorgänge“
[Abb. 6]: So könnte ein Dashboard mit Containern bzgl. der „Vorgänge“ aussehen.

Das Dashboard zu den Vorgängen könnte beispielsweise so, wie in [Abb. 6] dargestellt, aussehen. Das Element „Vorgänge-Status“ gibt wiederum einen guten Überblick über die Verteilung der Vorgänge nach den jeweiligen Status.